Bewerbungsvorlagen Beispiele für Ausbildung am Flughafen

Aktualisiert am 6. April 2022 von Ömer Bekar

Sie erhalten eine editierbare Word Datei zum Anpassen. Dies ist nur eine ungefähre Vorschau als Bild.

Hidden

►Bewerbungsvorlage für Ausbildung am Flughafen

Sehr geehrte Damen und Herren (…),

mit großem Interesse habe ich Ihr Inserat in der „___“ vom (Datum) gelesen, in dem Sie weitere Stellen für die Weiterbildung zum Luftsicherheitsbeauftragten ausschreiben. Hiermit bewerbe ich mich um einen dieser Ausbildungsplätze.

Ich bin ausgebildete Fachkraft für Schutz und Sicherheit, inklusive Sachkundenachweis nach §34a sowie im Besitz des Waffenberechtigungsscheines nach §31 WaffG. Durch diverse Weiterbildungen während meiner Berufstätigkeit konnte ich meine Kompetenzen in den Bereichen Prävention, Objektschutz, Observation, Personenkontrollen sowie Personenschutz kontinuierlich erweitern. Derzeit bin ich als Hundeführer im Werkschutz von ___ tätig.

Ich suche jedoch nach einer neuen beruflichen Herausforderung in einem vielseitigen und abwechslungsreichen Arbeitsumfeld. Da die Sicherheit in meinen Augen zu den wichtigsten Aspekten im Luftverkehr gehört, habe ich mich für eine Ausbildung Flughafen entschieden. Ich bin überzeugt, meine bisherigen Erfahrungen sowie das neu Erlernte gewinnbringend in die Kontrolle von Personen, Gepäckstücken und Frachtgut einbringen zu können.

Ich verfüge über viel technisches Verständnis, bin flexibel und sehr leistungsbereit. Ich arbeite gerne in einem Team, erledige mir übertragene Aufgaben jedoch genauso zuverlässig und konzentriert bei eigenständigem Arbeiten. Meine offene und kommunikative Art erleichtert mir den Zugang zu fremden Menschen und neuen Kontakten. Ich arbeite sorgfältig, aber zügig und finde mich rasch in neuen Aufgaben und Situationen zurecht.

Ich bin körperlich in sehr guter Verfassung, nicht zuletzt durch regelmäßiges Ausdauertraining. Fingerspitzengefühl, der routinierte Umgang mit rechtlichen Vorschriften sowie das effektive Lösen von Konfliktsituationen sehe ich im Bereich des Sicherheitsgewerbes als ebenso selbstverständliche Voraussetzungen wie die Bereitschaft zu Schicht- und Wochenenddiensten oder ein gepflegtes und ansprechendes Erscheinungsbild. Ich bin im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis, dadurch mobil und reisebereit.

Ich freue mich, wenn ich Ihr Interesse wecken konnte und wir uns bei einem Gespräch persönlich kennenlernen können.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Das Vorstellungsgespräch

Diese Fragen wird man Dir im Vorstellungsgespräch stellen. Mach den Online Test

Thema: Bewerbungsvorlagen Beispiele für Ausbildung am Flughafen