Sehr geehrte Frau (…),

auf der Suche nach einer Ausbildung Industriekauffrau bin ich auf Ihr Inserat in der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung”, Ausgabe (Datum, Jahr) aufmerksam geworden. Im Vorfeld möchte ich erwähnen, dass ich nach meinem Abitur bereits eine Ausbildung zur Industriekauffrau begonnen habe, diese jedoch aufgrund einer räumlichen Veränderung während des zweiten Lehrjahres abbrechen musste.

Ich habe bereits Kenntnisse in der Auftragsabwicklung, in Berechnungen und Auswertungen, die auf Verkaufsstückzahlen basieren, in der Erstellung von Verkaufsstatistiken sowie in der Verwaltung und Pflege von Artikeldatenbanken und Kundendateien, inklusive Neukundenanlage und Bonitätsprüfung, erworben.

Mich zeichnen Vielseitigkeit, Eigenverantwortung, Zuverlässigkeit und Organisationstalent ebenso aus wie ein hohes Maß an Lernbereitschaft, Teamgeist und Fleiß. Meine besonderen Stärken liegen in der Kommunikation, Belastbarkeit und Zielstrebigkeit.

Attribute wie freundliches Auftreten, Pünktlichkeit und eine gepflegte Erscheinung sehe ich als selbstverständliche Voraussetzungen. Ich arbeite konzentriert und gewissenhaft, auch bei Routineaufgaben und bin sicher im Umgang mit der deutschen und der englischen Sprache in Wort und Schrift, zudem runden Kenntnisse der EDV und den gängigen MS-Office-Anwendungen mein Profil ab.

Ich bewerbe mich bei Ihnen, weil mir die Ausbildung zur Industriekauffrau sehr viel Freude gemacht hat, mein Interesse an Wirtschaft und Industrie unverändert groß ist und die Themenbereiche, die es täglich zu bearbeiten gilt, absolut meinen Neigungen entsprechen. Zudem bin der Meinung, dass ich die Anforderungen, die Sie in Ihrem Inserat formulieren sehr gut erfüllen kann, und aufgrund Ihres Auftrittes im Internet und Ihrer dortigen Darstellung gut in Ihr Unternehmen passe. In der Anlage finden Sie meine Bewerbungsmappe samt Ausbildungszeugnis meines letzten Arbeitgebers, die Ihnen einen ersten Eindruck von mir und meinen Fähigkeiten vermitteln soll. Ich stehe jedoch gerne für ein Gespräch zur Verfügung, um Sie auch persönlich von meinen Qualitäten zu überzeugen.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Thema: Bewerbungsschreiben Industriekauffrau Ausbildung