Sehr geehrter Herr (…),

auf der Suche nach einer Ausbildungsstelle ist mir Ihre Annonce im örtlichen Wochenblatt aufgefallen. Die darin enthaltenen Anforderungen bezüglich der Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft sowie einem verantwortungsbewussten und zuverlässigen Auftreten denke ich gut ausfüllen zu können.

Zudem liegen meine Stärken in guter Beobachtungsgabe und manuellem Geschick sowie in der Kommunikation und dem freundlichen Umgang mit Kunden und Kollegen. Ich arbeite stets konzentriert und gewissenhaft und achte dabei auf eine gute Organisation und ein sauberes Arbeitsumfeld. Ein gepflegtes und ordentliches Erscheinungsbild, das sich den hygienischen Richtlinien anpasst, können Sie als selbstverständlich voraussetzen.

Meine Wahl, eine PTA Ausbildung zu absolvieren, liegt darin begründet, dass mich die Entwicklung, Herstellung, Prüfung und Abgabe von Arzneimitteln sehr interessieren. Ich habe erfolgreich die Fachhochschulreife absolviert und dabei schon während der Schulzeit meine Aufmerksamkeit auf naturwissenschaftliche Fächer gelegt, wobei mich eine starke Affinität zu Wissenschaft und Forschung kennzeichnen.

Im Rahmen des schulischen Angebotes habe ich ein vierwöchiges Praktikum in einer Apotheke wahrgenommen und konnte dabei erste Eindrücke bei der Herstellung einiger Arzneimittel wie Salben, Cremes und Tinkturen gewinnen, sowie erste Erfahrungen im Umgang mit dem Arzneibuch und der Abgabe von Arzneimitteln entsprechend eines Rezeptes sammeln. Während einer Aushilfstätigkeit in einer Drogerie konnte ich mein Wissen um freiverkäufliche Arzneimittel sowie Kosmetika erweitern. Selbstverständlich ist mir bewusst, dass das Berufsbild der Pharmazeutisch-technischen Angestellten auch kaufmännische und buchhalterische Aufgaben umfasst.

Ich würde mich freuen, wenn Sie mir die Möglichkeit geben, in Ihrem Betrieb einen anspruchsvollen Beruf zu erlernen, der sowohl die Kompetenzen des Einzelnen fordert, als auch Teamfähigkeit voraussetzt. Durch meine Bewerbungsmappe möchte ich Ihnen einen ersten Eindruck von mir vermitteln, freue mich jedoch sehr über Ihre Einladung zu einem Vorstellungsgespräch, bei dem ich Sie auch persönlich von meinen Qualitäten überzeugen kann.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Thema: Aktuelles Bewerbungsschreiben zur PTA Ausbildung